Piratenpartei Recklinghausen

BASIX

Die Piraten nutzen eine Vielzahl von Tools (Werkzeuge/Technische Hilfsmittel), um miteinander zu kommunizieren und zu arbeiten. Hier findest du eine Übersicht und die notwendigen Hinweise und Verknüpfungen zu den entsprechenden Tutorial Videos. Klicke einfach auf den entsprechenden Bereich im Inhaltsverzeichnis auf der rechten Seite. Diese Hinweise gibt es auch im PDF Format als Flyer.

MAILINGLISTEN

In die Mailinglisten kannst du dich eintragen lassen, wenn du E-Mail der jeweiligen Listen-Themen erhalten oder an die Empfänger jener versenden möchtest.

Wie melde ich mich auf einer Liste an/ab?

Zunächst findest du die Liste, die dich interessiert unter allen Mailinglisten.

Wenn du auf diese klickst, kommst du zur Anmeldemaske.

Hier gibst du deine E-Mail-Adresse ein.

Der Name ist optional, auch fiktive Namen sind möglich.

Das Passwort dient nur der Aktualisierung deiner Einstellungen für diese Liste.

Nach dem Abonnieren bekommst du eine E-Mail, die du bestätigen musst, um sicher zu stellen, dass die Adresse auch wirklich zu dir gehört.

Auf der Seite deiner Mailingliste, sowie im Anhang jeder Mail, die du über die Mailingliste erhältst, kannst du dich auch wieder abmelden

Und noch Was: Bitte achte darauf, wie du dich auf der Mailingliste verhälst. Wir sind alle Menschen.

Zu unserer Mailingliste

PIRATENPADS

Das Piratenpad ist eine Software, die dir die Piratenpartei bietet, mit der mehrere Nutzer gleichzeitig an einem Dokument arbeiten können. Jeder Nutzer entweder einer kleinen Gruppe oder aus dem Internet (je nach Einstellung) kann hier ein Dokument bearbeiten. Das System speichert dann jede einzelne Eingabe und du kannst im Nachhinein nachvollziehen, wer wann was geändert hat.

Zu den Pads

PIRATENWIKI

Das PiratenWiki ist das sogenannte Gedächtnis der Piratenpartei. Genau wie Wikipedia findest du hier Beiträge aller AGs und anderer Gruppierungen der Piraten mit Informationen und Verlinkungen. Diese sind alle von Nutzern erstellt worden, wie du einer sein kannst/bereits bist.

VORSICHT:

Um das Piratenwiki ranken sich viele Memes. Wenn du möchtest, dass deine erstellten Inhalte gesehen werden, solltest du sie nicht ausschließlich im Wiki veröffentlichen.

Auf in's WikI!

MUMBLE

Mumble ist eine Sprachkonferenzsoftware, mit der man auch von zu Hause deutschlandweit in AGs tätig sein kann. Man braucht nur eine Internetverbindung und ein Mikrofon und schon kann man über Mumble mit anderen kommunizieren. Für Android und Apple gibt es "Plumble" oder auch "Mumla".

Server: mumble.piratenpartei-nrw.de

Port: 64738 (standard)

User: beliebig

Passwort: keins

Mumble Herunterladen

Mumble Tutorial

TWITTER

Twitter ist ein kostenloser Onlinedienst, der es ermöglicht, kurze Nachrichten zu veröffentlichen. Dabei sind die Nachrichten beschränkt auf 140 Zeichen. Viele Mitglieder der Piratenpartei nutzen Twitter, um sich miteinander zu unterhalten, Nachrichten zu veröffentlichen oder Bilder mit anderen zu teilen.

ACCOUNTS ZUM FOLGEN:

@piraten_re

@piratenpartei

@piratennrw

@piratheriag

Segel setzen!

TELEGRAM

Telegram ist ein Messenger, den wir verwenden, um unsere Aktionen zu koordinieren.

Herunterladen

VERTRAUENSPIRATEN

Bei Fragen kannst du dich ruhig an unsere Vertrauenspiraten wenden. Keine Angst, sie beißen nicht.

TATJANA

UWE

HELDER